Das Gefühl eines Burnouts stellt sich ein, wenn Sie längere Zeit übermäßigem Stress ausgesetzt ist. Sie fühlen sich erschöpft, und auch Urlaube bringen nicht die gewünschte Regeneration. Ein Hang zu Perfektionismus und Erfolgsstreben bei gleichzeitigem Selbstzweifel stellen einen idealen Nährboden zur Entwicklung des Krankheitsbildes dar.

Mögliche Anzeichen eines Burnouts

  • Frustration
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Angst
  • Depression
  • Suchtverhalten
  • Schlafstörungen
  • Verzweiflung
  • Selbstzweifel

… finden sich typischerweise bei den Betroffenen.

Oft kommt es zu körperlichen Beschwerden wie:

  • Durchfall
  • Kopfschmerzen
  • Verspannung
  • übermäßigem Schwitzen
  • Schwindelgefühle

Ziel ist es, an einem achtsamen Umgang mit sich selbst zu arbeiten. Sie sollen lernen, Ihre Grenzen deutlicher wahrzunehmen, um den richtigen Moment zu erkennen, um notfalls die Bremse zu ziehen. Wir wollen herausfinden, wo sie z. B delegieren, oder auf andere Art und Weise Energie einsparen können.


Lesen Sie auch folgende Artikel:
Wichtige Fragen rund um das Burn-out |